Projektentwicklung

Mit unseren erstrangigen Immobilienprojekten schaffen wir Werte für die Zukunft. Dazu gehören moderne Gewerbeobjekte ebenso wie Wohnanlagen mit zeitgemäßen Grundrissen und hohem Wohnkomfort. Sichere Planung und absolute Verlässlichkeit machen uns zu einem vertrauensvollen Partner für Kapitalanleger und künftige Privateigentümer.

 


Sanierung an der Lutherkirche

Sanierung von 5 großzügigen Wohnungen

Nach der Sanierung dieses klassischen Altbaus aus dem Jahr 1904 entstanden in Hannovers Nordstadt vier großzügige Eigentumswohnungen. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, die historische Fassade hervorzuheben. Die großen Holzfenster im Erker und die nebenstehenden angebauten Balkone mit Blick auf die Lutherkirche fügen sich perfekt in die umgebenden Häuser ein und stechen gleichzeitig als optischer Blickfang heraus.

Lage Hannover Nordstadt
Entwicklung 2011–2013
Wohnfläche 929 m²



Tiergartentower

Sanierung von 80 Wohnungen

Kirchrode steht ganz oben auf der Liste der begehrtesten Wohngebiete in Hannover. Die Nähe zu Tiergarten, Eilenriede und Hermann-Löns-Park machen das Villenviertel zu einer grünen Oase, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

 

Mit dem Tiergarten-Tower verfügt der Stadtteil nun über eine neue erste Adresse für Mietwohnungen. Das achtstöckige Gebäude verfügt über 80 Ein- und Zweiraumwohnungen mit 30 bzw. 52 m². Die Grundrisse sind zeitgemäß auf die Bedürfnisse von Singles und Paaren zugeschnitten. Weithin sichtbar und repräsentativ, bietet der Tiergarten-Tower Wohnen mit Weitblick

 

http://www.tiergarten-tower.de

Lage Hannover Kirchrode
Entwicklung 2016–2017
Wohnfläche 3.020 m²


Modernisierung in der Südstadt

Sanierung von 8 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit

Bei der Sanierung dieses schönen Klinkerbaus in Hannovers Südstadt legten wir Wert auf eine sorgfältige Veredelung des alten Bestandes. Alte Holzdielen und -türen wurden ebenso erhalten wie der vorhandene Terrazzo-Boden. 

 

Technisch anspruchsvoll war der Anbau der Balkone, die mit einem besonderen Geländer versehen sind und die Fassade des Hauses stilvoll aufwerten. Durch den Dachausbau entstand zusätzlicher Wohnraum.

Lage Hannover Südstadt
Entwicklung 2010–2013
Wohn-/Nutzfläche 1.196 m²


Altbausanierung in der Nordstadt

Sanierung von 5 großzügigen Wohnungen

Hannovers Nordstadt besticht durch ihr akademisches Flair. Die Straße Im Moore befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Universität und Herrenhäuser Gärten. 

 

Das lebendige Viertel bietet vielfältige gastronomische und kulturelle Angebote sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die ohne lange Wege erreichbar sind. In dieser Top-Lage entstanden stilvolle Altbauwohnungen mit einer Wohnfläche ab 167 m². Alle Wohnungen sind hochwertig ausgestattet, verfügen über 4–6 Zimmer und einen großzügigen Balkon zum begrünten Innenhof.

Lage Hannover Nordstadt
Entwicklung 2015–2016
Wohnfläche 536 m²


Altbausanierung in der List

Sanierung von 5 hochwertigen Wohnungen

Große, hohe Räume, Parkett und viel Stuck sind kennzeichnend für die großzügigen Altbauwohnungen im hannoverschen Stadtteil List. Vier Wohnungen wurden von uns in diesem Stil saniert, hochwertig ausgestattet und an Einzeleigentümer verkauft. Die Wohnung im Obergeschoss erhielt durch den, mit einer markanten Fensterfront versehenen, Dachgeschossausbau eine zweite Ebene. 

 

Lage Hannover List
Entwicklung 2006–2007
Wohnfläche 1.300 m²


Aufteilungsobjekt in der List

Veräußerung von 9 Wohnungen nach Modernisierung der Gemeinschaftsflächen

Im Dichterquartier der List, unweit der Eilenriede, wurde die Aufwertung des Hauses in der Hebbelstraße filigran mit den Vorgaben des Denkmalschutzes abgestimmt. Zeugnis davon gibt der Gaubenentwurf im Dachgeschoss. Auch die Hofgestaltung folgt den Anforderungen des Ensembleschutzes, dem das Quartier unterliegt.

Lage Hannover List
Entwicklung 2012–2013
Wohnfläche 700 m²


Revitalisierung in der Rautenstraße

Erstellung von 8 Wohnungen mit gehobener Ausstattung

Auserlesener Komfort befindet sich hinter dieser historischen Fassade. Erker und Balkone verleihen dem klassischen Altbau in Weiß sein stilvolles Äußeres. Die modernen Wohnflächen zwischen 120 und 200 m², teilweise über zwei Ebenen mit Galerie, sind per Fahrstuhl erreichbar. 

 

Das Eckhaus in der Rautenstraße, inmitten eines historisch gewachsenen Ensembles, bietet nach seiner Erneuerung viel Platz für geschmackvolles und hochwertiges Wohnen in einem familienfreundlichen und ruhigen Umfeld.

Lage Hannover Südstadt
Entwicklung 2012–2014
Wohnfläche 1.075 m²


Kapitalanlage in Badenstedt

Optimierung einer Kapitalanlage

Im Herzen von Badenstedt, einem westlichen Stadtteil Hannovers, befindet sich diese solide und gut vermietete Wohnanlage mit Tiefgarage.

Sie besteht hauptsächlich aus 3-Zimmer-Wohnungen mit großzügigen Balkonen. Durch die roten Klinker ist die Fassade instandhaltungsarm. Die dreiteilige Wohnanlage wurde von uns als Ganzes verkauft.

 

Lage Hannover Badenstedt
Entwicklung 2016
Wohnfläche 2.452 m²


Nordstadtquartier

Sanierung von 118 Wohnungen

Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete der Lokbauer Henschel in der Kasseler Nordstadt Wohngebäude für seine Arbeiter. Das heute denkmalgeschützte Ensemble haben wir, als erstes Projekt der Wohnwert Kassel GmbH, komplett saniert. Entstanden sind 120 hochwertige Studentenwohnungen. Die großen Einheiten sind ideal für Wohngemeinschaften geschnitten, und auch in den Single-Apartments finden Studierende alles, was sie brauchen.

 

Alle Wohnungen verfügen über eine moderne Einbauküche, ein neues Duschbad, Internet und Kabel-TV. Optimal ausgerichtet auf das studentische Leben sind auch die Gemeinschafts­flächen, unter anderem mit Fahrradkeller und einem parkähnlichen Innenhof mit Grillplatz, Tischtennisplatte und Basketballkorb. Die Straßenbahnhaltestelle vor der Haustür gewährt einen kurzen Weg zur Uni, die nur vier Haltestellen entfernt liegt. Hier finden Studierende alles was sie brauchen und suchen.

Lage Kassel Nordstadt
Entwicklung 2015–2016
Wohnfläche 8.569 m²

Kontakt

Kindler & Fries Unternehmensgruppe
Robin Kindler & Tim Fries
Mengendamm 16
30177 Hannover

 

Fon 0511 / 8076348-0

Fax  0511 / 8076348-2

 

mehr